Citytrip – Wien

Austria capital Wien on a sunny day.

 

Es war in Wien, war Vienna
Wo er alles tat
Er hatte Schulden denn er trank
Doch ihn liebten alle Frauen

Und jede rief
Come and rock me Amadeus

Falco

Deutsche Version

 

Vienna, welcome to VIENNA!

How I love this city. Each time I fell in love with the charm of this unique scenery. Where to start? (Don’t worry, this won’t be a culture shocker)

The Naschmarkt? The coffeehouses? The feasting – sweet or savoury? Schönbrunn? Fashion? Definitely SISI! ahhhhhhhhh so much. I don’t get there often enough. But in October I was there again for a few days. Fast, relaxed girls’ weekend, with an airbnb apartment right at Stephansplatz.

Of course we are blessed with our Frankfurt airport – jumped on the plane & within a few hours in the most beautiful cities. This is definitely a very big advantage! Accordingly, we must also use this ❤

vienna calling

Now to the city.

Wonderfully, wonderful, wonderful, wonderful. After the arrival we went of course first of all to a small glass of wine and a melange in a coffee house. You have to celebrate your arrival & recharge your batteries for the 3 days. One thing was clear – Schönbrunn, Stephansdom, shopping, schnitzel & wine. Yes – always this wine. You can have brillant wine in Vienna or Austria in general. Especially the Grüner Veltliner is a classic wine from this region.

Of course we ran to the Figlmüller to have the classic Schnitzel. I think It’s a good adress for a good schnitzel, even if the locals may not agree.

heuer am karlsplatz

I would like to mention & emphasize one restaurant in particular. HEUER at Karlsplatz. We went there on a recommendation for breakfast. Without the biggest expectations& it was just delicious. A well thought-out menu & not just bread with jam. We had the Vegan Breakfast II Dattelfade with spelt and oat cams, spread with hazelnuts and parsley, cardamom and marinated kohlrabi with salt lemons, raw porridge (spelt, buckwheat, chia) with cranberries, coconut and goji & The Eggs’ II 3 eggs, melted tomatoes, chorizo, avocado cream with maldon salt and pepper, toast.Perfect.
The ambience also simply fitted. super stylish & cool furnishings. For the next visit in Vienna, this address is on the ToDo list again.

A-dazzling-journey-signature-stephie



Deutsche Version

Wien, willkommen in WIEN!

Wie ich diese Stadt liebe. Jedesmal verliebe ich mich aufs Neue in den Charme dieser einzigartigen Szenerie. Womit soll man anfangen? (Keine Sorge, dies wird kein Kulturschocker)

Dem Naschmarkt? Den Kaffeehäusern? Dem Schmausen – egal ob süß oder herzhaft? Schönbrunn? Der Mode?  auf jeden Fall SISI! ahhhhhhh soviel. Viel zu selten schaffe ich es dort hin. Aber im Oktober war ich mal wieder für ein paar Tage dort. Schnelles entspanntes Mädelswochenende, mit einer airbnb Wohnung direkt am Stephansplatz.

Wir sind natürlich gesegnet mit unserem Frankfurter Flughafen – ins Flugzeug reingehüpft & innerhalb weniger Stunden in den schönsten Städten. Das ist definitiv ein sehr großer Vorteil! Dementsprechend müssen wir diesen auch nutzen    ❤

vienna calling

Nun zur Stadt.

Wundervoll wundervoll wundervoll. Nach der Ankunft ging es natürlich erst einmal zu einem kleinen Glas Wein und einer Melange in ein Kaffeehaus. Man muss ja die Ankunft gebürtig feiern & Kraft tanken für die 3 Tage. Klar war – Schönbrunn, Stephansdom, shopping, Schnitzel & Wein. Ja – immer dieser Wein.

Na klar sind wir erst einmal zum Figlmüller gerannt.
Da kann jeder Wiener noch so sehr schmunzeln und diese Tat mit “hach Touristen” abtun. Ja ich finde das Schnitzel ist einfach wirklich lecker.

heuer am karlsplatz

Einen Laden will ich ganz besonders erwähnen & hervorheben. HEUER am Karlsplatz. Wir sind dort auf Empfehlung zum Frühstücken hingegangen. Ohne die größten Erwartungen & es war einfach nur mega lecker. Eine super durchdachte Karte & nicht einfach nur Brot mit Marmelade. Wir hatten das Vegan Frühstück II Dattelfade mit Dinkel- und Hafer Nocken, Aufstrich mit Haselnüssen und Petersilie, Kardamon und mariniertem Kohlrabi mit Salzzitronen,Raw Porridge (Dinkel, Buchweizen, Chia) mit Cranberries, Kokos und Goji & Die Eierspeis’ II 3 Weideeier, geschmolzene Paradeiser, Chorizo, Avocado Creme mit Maldonsalz und Pfeffer, Toast. DELIZIÖS
Das Ambiente hat auch einfach gepasst. super stylisch & cool eingerichtet. Für den nächsten Besuch in Wien, steht diese Adresse wieder auf der ToDo List.

Die Kultur kam nicht zu kurz. Schönbrunn haben wir natürlich auch besucht und uns auf die Spuren von Sisi gemacht. Zu der Jahreszeit der Knaller. Das Laub beginnt sich zu färben und der Garten ist einfach beeindruckend. Die Kulisse ist einfach beeindruckend, vor allem wen man sich vorstellt wie sich Kaiser & Co die Klinke in die Hand gegeben haben.

Ich weiß, die Bilder sind diesmal doch sehr einseitig – aber was soll ich machen. Wir waren zu sehr mit der Stadt beschäftigt    🙂

 A-dazzling-journey-signature-stephie

Posted by

A dazzling journey is operated by Betty & Stephie from Frankfurt. They want to take you on journeys through exciting countries and destinations, but also not deny you the best locations and tips for Frankfurt.

4 thoughts on “Citytrip – Wien

  1. Freut mich, dass Dir Wien gefallen hat. Und perfektes Wetter habt ihr auch erwischt. Beim Eingang zum Figlmüller stehen sich die Touristen die Füße in den Bauch, hab ich oft gesehen. In der Bäckerstraße, in der Figlmüller seine Schnitzeln bratet, gibt es auch noch die eine oder andere empfehlenswerte Gastwirtschaft, wie zum Beispiel das Pfudl oder das Oswald & Kalb. Wenn man die Bäckerstraße ein Stückchen weiter geht, kommt man zum Ring. Dort ist das Prückel. Im Entrée warten schon vor halb neun Uhr morgens die Wienerinnen und Wiener, um gleich hineinschlüpfen zu können, wenn das Kaffeehaus aufsperrt.

    Liebe Grüße
    Christian

    Liked by 1 person

    1. Da ich nächstes Jahr auf jeden Fall wieder nach Wien fahren werde – danke für den Tipp! Ich bin natürlich auch ein großer Kaffeehausfan & beneide diese tolle Tradition. Wir in Frankfurt haben auch unsere Eigenheiten, Kneipen (Frühschoppen) & Traditionshäuser, aber in Wien – da ist alles nochmal en wenig goldiger.

      Liked by 1 person

Möchtest Du deine Gedanken, Ideen & Anregungen loswerden?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s